hund.jpg
Die Sequenz, die gerade im Internet für Furore sorgt, zeigt eine tierische Rettung unter Artgenossen.

Die Sequenz, die gerade im Internet für Furore sorgt, zeigt eine tierische Rettung unter Artgenossen.

WZ Digitalredaktion

Die Sequenz, die gerade im Internet für Furore sorgt, zeigt eine tierische Rettung unter Artgenossen.

Es ist ein einminütiges Video, das derzeit die Herzen aller Tierfreunde bewegt: In Mesa, der drittgrößten Stadt im US-Bundesstaat Arizona, hat eine Überwachungskamera festgehalten, wie der Hund Remus seinen Spielkameraden Smokey aus einem Swimmingpool rettet.

Die Sequenz, die gerade im Internet für Furore sorgt, zeigt zunächst, wie Remus aufgeregt am Beckenrand hin und her läuft, während der schlechte Schwimmer Smokey verzweifelt im Wasser strampelt. Versuche, ihn mit dem Gebiss zu packen und aus dem Pool zu ziehen, scheitern. Dann fasst Remus sich ein Herz, springt selbst ins Wasser und hilft seinem Kameraden durch gezielte Schubser mit der Schnauze aus dem Becken, ehe er selbst problemlos wieder an den Beckenrand zurückkehrt. Die Besitzer der beiden Hunde erfuhren von der Rettung erst im Nachgang, als ihnen die nassen Hunde auffielen und sie das Überwachungsvideo auswerteten. red

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer