Willem Dafoe
Willem Dafoe bezeichnet sein Gesicht als «markant». Foto: Paul Buck

Willem Dafoe bezeichnet sein Gesicht als «markant». Foto: Paul Buck

dpa

Willem Dafoe bezeichnet sein Gesicht als «markant». Foto: Paul Buck

New York (dpa) - US-Schauspieler Willem Dafoe (56) glaubt, dass sein Gesicht sein größtes Kapital ist. «Ich habe ein sehr markantes Gesicht, aber es ist auch sehr flexibel, ein Gummigesicht», sagte er der US-Tageszeitung «New York Times».

Ihm werde oft gesagt, dass er in Wirklichkeit viel besser aussehe als auf der Leinwand. «Ich nehme mal an, das liegt daran, dass ich viel in Low-Budget-Filmen auftrete, wo man mich nicht richtig ausleuchtet», sagte Dafoe. Auch an ihm sei das Alter allerdings nicht spurlos vorbeigegangen. «30 Jahre Make-up haben auf jeden Fall jede Menge Spuren hinterlassen.»

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer