Betty White
Betty White feiert ihren 90. Geburtstag. Foto: Paul Buck/Archiv

Betty White feiert ihren 90. Geburtstag. Foto: Paul Buck/Archiv

dpa

Betty White feiert ihren 90. Geburtstag. Foto: Paul Buck/Archiv

New York (dpa) - Hollywood hat keinen Respekt vor dem Alter: «Golden Girl» Betty White hat sich zu ihrem 90. Geburtstag am Dienstag derbe Sprüche von prominenten Kollegen anhören müssen. Die meisten Gratulanten machten Witze über Whites Alter, die nahm es aber in einer Gala mit viel Humor.

Selbst als ein Laudator sagte, Betty sei noch mit dem Planwagen nach Kalifornien gekommen und sei älter als die Schauspielkunst, prustete die Weißhaarige vergnügt.

Morgan Freeman, William Shatner, Jennifer Love Hewitt und viele andere gratulierten, und selbst von den Obamas kamen Glückwünsche aus den Weißen Haus. Der 31-jährige Zachary Levi («Office Girl») machte ihr sogar einen Heiratsantrag. Den angebotenen Ring dürfe sie zwar nicht anfassen, dafür sei er zu teuer gewesen. «Aber Du sollst die Mutter meiner Kinder sein!»

White ist die letzte Überlebende der »Golden Girls». Filmmutter Sophia (Estelle Getty) starb 2008, kurz vor ihrem 85. Geburtstag. «Dorothy» (Beatrice Arthur) starb ein Jahr später mit 86 und «Blanche» (Rue McClanahan) wiederum ein Jahr später mit 76.

White war die Älteste der vier und erfreut sich bester Gesundheit. So ist sie eine der Hauptdarsteller in der Komödienserie «Hot in Cleveland» und lässt sich für die Werbung sogar in einem Footballspiel in den Morast des Spielfelds stoßen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer