Fergie, Sängerin der Black Eyed Peas, will es langsam gehen lassen. Foto: Tannen Maury
Fergie, Sängerin der Black Eyed Peas, will es langsam gehen lassen. Foto: Tannen Maury

Fergie, Sängerin der Black Eyed Peas, will es langsam gehen lassen. Foto: Tannen Maury

dpa

Fergie, Sängerin der Black Eyed Peas, will es langsam gehen lassen. Foto: Tannen Maury

New York (dpa) - Fergie (36), Sängerin der Black Eyed Peas, will sich im neuen Jahr eine lange Auszeit gönnen.

«Ich will Zeit mit meinem Mann verbringen, Football und Basketball schauen. Ich werde mich treiben lassen - und mir für manche Tagen überhaupt nichts vornehmen. Das wird sehr schön und erfrischend für mich werden - eindeutig mal was anderes», sagte Fergie dem US-Magazin «People».

Mit ihrem Ehemann, dem US-Schauspieler Josh Duhamel (39) plane sie möglicherweise auch Familienzuwachs. «Vielleicht, wer weiß? Wir werden sehen», antwortete sie ausweichend auf die Frage nach einem Baby. Sie freue sich jetzt erst mal darauf, zu Hause zu sein und nicht jedem Tag in einer anderen Stadt oder einem anderen Land zu schlafen, so Fergie.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer