Dschungelcamp-Kandidaten 2018
Die Bildkombo zeigt Natascha Ochsenknecht (oben, l-r), Tatjana Gsell, sowie den US-amerikanischen Sänger Sydney Youngblood (unten, l-r) und Daniele Negroni.

Die Bildkombo zeigt Natascha Ochsenknecht (oben, l-r), Tatjana Gsell, sowie den US-amerikanischen Sänger Sydney Youngblood (unten, l-r) und Daniele Negroni.

dpa

Die Bildkombo zeigt Natascha Ochsenknecht (oben, l-r), Tatjana Gsell, sowie den US-amerikanischen Sänger Sydney Youngblood (unten, l-r) und Daniele Negroni.

Berlin. Zwölf mehr oder minder bekannte „Stars“ für die zwölfte Staffel: Am 26. Januar (21.15 Uhr) startet der Kölner Privatsender RTL einen neuen Durchgang des Trash-Klassikers „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“. Wer sich als Kandidat nach gut zwei Wochen im australischen Dschungel nach diversen Ekelspielen und Abstimmungen gegen die Konkurrenz durchsetzt, darf sich „Dschungelkönigin“ oder „Dschungelkönig“ nennen.

Und das sind die Teilnehmer, die nach „Down under“ fliegen: Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann (48), Transgender-Model Giuliana Farfalla (21), Schlagersängerin Jenny Frankhauser (25), „Bachelorette“-Gewinner 2017 David Friedrich (28), Fotomodel Tatjana Gsell (46), Reality-TV-Darsteller Matthias Mangiapane (34), Sänger Daniele Negroni (22), Designerin Natascha Ochsenknecht (53), Schauspielerin Sandra Steffl (47), „Bachelor“-Vierte 2017 Kattia Vides (29), Schlagersängerin Tina York (63) und Soulsänger Sydney Youngblood (57). dpa

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer