Marilyn Monroe
Weltberühmt: das Kleid, das Marilyn Monroe in der Filmkomödie «Das verflixte siebte Jahr» (1955) trug. Foto: Koen Van Weel

Weltberühmt: das Kleid, das Marilyn Monroe in der Filmkomödie «Das verflixte siebte Jahr» (1955) trug. Foto: Koen Van Weel

Briefe an Miss Monroe. Foto: Koen Van Weel

Angestrahlt: Hose und Jacke - Ton in Ton. Foto: Koen Van Weel

Lockenwickler und Haarclips. Foto: Koen Van Weel

dpa, Bild 1 von 4

Weltberühmt: das Kleid, das Marilyn Monroe in der Filmkomödie «Das verflixte siebte Jahr» (1955) trug. Foto: Koen Van Weel

Amsterdam (dpa) - Mit einer großen biografischen Ausstellung ehrt die Amsterdamer «Nieuwe Kerk» Marilyn Monroe, die in diesem Jahr 90 Jahre alt geworden wäre.

Rund 140 Objekte aus dem früheren Besitz des Filmstars (1926-1962) sind ab diesem Samstag zu sehen, darunter Kleider, Tagebücher und Fotos.

Zentrales Ausstellungsstück ist das legendäre weiße Kleid, das sie in der Filmkomödie «Das verflixte siebte Jahr» (1955) trug. Die Objekte stammen aus der Privatsammlung des Deutschen Ted Stampfer.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer