Nena Konzert
Nena präsentierte vor rund 2000 Fans Lieder ihres aktuellen Albums «Made in Germany».

Nena präsentierte vor rund 2000 Fans Lieder ihres aktuellen Albums «Made in Germany».

dpa

Nena präsentierte vor rund 2000 Fans Lieder ihres aktuellen Albums «Made in Germany».

Kempten (dpa) - Deutschlands Pop-Königin Nena (50) hat in Kempten im Allgäu mit rund 2000 Fans den Auftakt ihrer Tournee «Nena Live 2011» gefeiert.

Mit «Made in Germany», dem Titelsong ihres aktuellen Albums, begann die Sängerin ihre etwa zweistündige Reise durch fast 30 Jahre Nena-Musikgeschichte. «Es ist so schön, dass ihr da seid. Und für mich ist es ein Wunder, dass ich immer noch hier stehe», rief sie zur Begrüßung ihren Fans entgegen.

Während das Publikum bei den aktuellen Stücken wie «Geheimnis» oder «Wir sind wahr» eher entspannt mitwippte, hielt es die meisten Fans bei den Hits aus den 80er Jahren wie «99 Luftballons», «Leuchtturm» und «Nur geträumt» nicht mehr auf ihren Plätzen.

Nena, die in hautenger schwarzer Jeans und gestreiftem Top über die Bühne rockte, sorgte nicht allein für Stimmung. Ihre Band umfasst zehn Musiker, zu denen auch ihre Kinder Larissa und Sakias als Background-Sänger zählen. Immer wieder gab es zwischen den Zwillingen und ihrer berühmten Mutter innige Momente auf der Bühne.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer