Helene Fischer
Helene Fischer könnte für die DSDS-Jury «zu nett» sein, findet Chefjuror Dieter Bohlen. Foto: Christian Charisius

Helene Fischer könnte für die DSDS-Jury «zu nett» sein, findet Chefjuror Dieter Bohlen. Foto: Christian Charisius

dpa

Helene Fischer könnte für die DSDS-Jury «zu nett» sein, findet Chefjuror Dieter Bohlen. Foto: Christian Charisius

Berlin (dpa) - Für Dieter Bohlen wäre Schlagerstar Helene Fischer nicht «zielführend» in der Jury von « Deutschland sucht den Superstar» (DSDS).

«Als Name: ein Hammer! Aber wahrscheinlich wäre sie zu nett», sagte Bohlen (61) der «Bild»-Zeitung (Samstag). Es sei wichtig, dass die Juroren die Sachen beim Namen nennen.

Zur Jury der 13. DSDS-Staffel gehören neben Musikproduzent Bohlen, die Sängerin Vanessa Mai, Schlagerstar Michelle sowie Scooter-Frontman H.P. Baxxter. Ab dem 2. Januar sucht RTL aufs Neue das größte Gesangstalent des Landes.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer