Ärgernis für Fußgänger

Überhang von Auto darf 70 Zentimeter auf Gehweg ragen

Manche Bürgersteige sind sehr schmal. Vor allem dann haben einige Fußgänger wie Menschen mit Kinderwagen oder Rollator ein Problem, wenn Autos mit ihrem Heck auf den Gehweg ragen. mehr

Lärmbelastung

Ohne Prüfung kein Durchfahrtsverbot für Lkw

So ein Laster mit 3,5 Tonnen Gewicht fährt nicht geräuschlos durch ein Wohngebiet. Eine Kommune kann die Anwohner entlasten. Um ein Durchfahrtsverbot durchsetzen zu können, bedarf es allerdings einer Prüfung. Das zeigt ein Urteil. mehr

Lieber nicht hinters Steuer

Führerscheinentzug nach Konsum harter Drogen

Bei Konsum von Drogen ist es verboten am Straßenverkehr teilzunehmen. Damit bringt man nicht nur sich selbst, sondern auch andere in Gefahr. Dabei spielt es auch keine Rolle wie lange der Konsum zurückliegt. Ein Fall aus Neustadt erklärt's. mehr

Straßenbahn muss auch in Fußgängerzone freie Fahrt haben

In einer Fußgängerzone haben gehende Menschen in der Regel Vorrang. Es gibt allerdings entscheidende Außnahmen, wenn etwa eine Straßenbahnstrecke durch die Zone verläuft. Vor Gericht stand ein Fußgänger, der diese Regel außer Acht ließ. mehr

Rotlicht am Bahnübergang: Keine freie Fahrt für Querverkehr

Ein Bahnübergang kann tückisch sein - nicht nur für die, die ihn überqueren wollen. Auch Autofahrer, die aus einer Querstraße kommen, müssen aufpassen. mehr

Die Parklücke gehört dem zuerst Einparkenden

Gerade in der Vorweihnachtszeit sind die Innenstädte voll und Parkplätze rar. Wird eine Lücke frei, kommt es nicht selten zum Streit - wem gehört der freie Platz? mehr

Straflos davonkommen trotz Handy in der Hand

Telefonieren am Steuer beschert Autofahrern häufig Punkte in Flensburg - zu Recht, schließlich gefährdet das Verhalten die Verkehrsteilnehmer erheblich. Doch wie verhält es sich, wenn das Gerät nicht am Ohr, sondern nur in der Hand gehalten wurde? mehr

Nachzügler auf Kreuzungen dürfen vorsichtig weiterfahren

Fast jeder Autofahrer hat das schon erlebt: Die Ampel zeigt Grün, doch dann geht es mitten auf der Kreuzung nicht weiter. Von der Seite setzen sich erste Fahrzeuge in Bewegung, die selbst Grün haben. Was tun? Weiterfahren, sagt ein Gericht - aber nur äußerst vorsichtig. mehr

Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG