Honda legt Jubiläumsmodelle auf

Offenbach (dpa/tmn) - Honda verkauft seit 50 Jahren Fahrzeuge in Deutschland und Europa. Zum Jubiläum hat der japanische Hersteller fünf Modelle in einer «50 Jahre Edition» aufgelegt. So ist der Accord Tourer in der Geburtstagsausgabe mit 24 500 Euro um 4000 Euro günstiger als das Serienmodell in der Linie Elegance. Zugleich ist der Kombi aber besser ausgestattet: Er rollt zusätzlich auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen, hat eine Einparkhilfe und eine elektrische Heckklappenbedienung. Angebote zum Fünfzigsten mit Preisvorteilen zwischen 1300 und 3259 Euro gibt es auch bei den Modellen Civic, CR-Z und CR-V. Beim Jazz wirbt Honda mit günstigeren Finanzierungsangeboten.

Toyota Aygo mit herausnehmbaren Navi

Köln (dpa/tmn) - Toyota senkt zum 15. Januar den Einstiegspreis des Aygo. Der Kleinstwagen kostet nun 8990 Euro und damit 585 Euro weniger als zuvor. Zugleich werden die bisherigen Ausstattungslinien City, Club und das Sondermodell CoolRed durch die Bezeichnungen Cool und Edition ersetzt. Bei den höherer Linien wirbt Toyota mit Preisvorteilen. Die Aygo Edition für 10 650 Euro beispielsweise bietet das Multimedia- und Navigationssystem Connect mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung, USB- und iPod-Schnittstelle. Das TomTom-Navi ist in den Instrumententräger eingepasst, kann aber mitgenommen werden. Gegenüber der Einzelbestellung der Extras ergebe sich ein Vorteil von 1400 Euro.

Extras für den Mazda MX-5 werden Standard

Leverkusen (dpa/tmn) - Auf Kundenwünsche reagiert Mazda zum Jahreswechsel beim Roadster MX-5. Die nach Angaben einer Unternehmenssprecherin beliebtesten Extras wurden nun in die mittlere Ausstattungslinie Sports-Line integriert und sind dort unter dem Strich 200 Euro günstiger gegenüber den Einzelposten. Der 118 kW/160 PS starke MX-5 Sports-Line hat nun zwar immer unter anderem Klimaautomatik, Tempomat und Freisprechanlage sowie beheizte Ledersitze und eine Bose-Soundanlage mit CD-Wechsler an Bord. Allerdings kostet der Wagen mit 26 890 Euro auch 1800 Euro mehr als vorher. Beim gleichermaßen aufgerüsteten Coupé in der Sports-Line-Version steigt der Preis um 1400 auf 28 890 Euro. Für den günstigsten MX-5 mit 93 kW/126 PS in der Ausstattungsvariante Center-Line fallen derzeit 22 290 Euro an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer