«Design Edition» von Opel
Neue «Design Edition»: Opel bietet diese Ausstattungsvariante unter anderem für die Modelle Astra, Meriva und Insignia (von links nach rechts) an.

Neue «Design Edition»: Opel bietet diese Ausstattungsvariante unter anderem für die Modelle Astra, Meriva und Insignia (von links nach rechts) an.

Extravaganter Auftritt: Den Porsche 911 gibt es jetzt auch als «Black Edition».

Für alle, denen eine Farbe nicht reicht: Der Lamborghini Gallardo LP 560-4 kann als zweifarbiges Sondermodell «Bicolore» gekauft werden.

Opel/dpa/tmn, Bild 1 von 3

Neue «Design Edition»: Opel bietet diese Ausstattungsvariante unter anderem für die Modelle Astra, Meriva und Insignia (von links nach rechts) an.

Porsche 911 jetzt auch als «Black Edition»

Stuttgart (dpa/tmn) - Ein besonders ausgestattetes Einstiegsmodell des 911 bringt Porsche auf den Markt. Bevor im Herbst die nächste Generation des Sportwagens kommt, gibt es ihn als «Black Edition». Außen schwarz lackiert, innen schwarz ausgeschlagen und mit Extras wie einem speziellen Soundsystem, Regensensor oder Tempomat bestückt, wird das Modell laut Hersteller 1911 mal gebaut. Die 254 kW/345 PS starke Serie kostet als Coupé 85 538 Euro und als Cabrio 96 843 Euro.

Brabus verspricht mehr Fahrstabilität für die G-Klasse

Bottrop (dpa/tmn) - Ein neues Komfortfahrwerk bietet der Tuner Brabus für die Mercedes G-Klasse an. Mit dem System «Ride Control» bietet der Wagen nach Anbieterangaben einen «deutlich höheren Fahrkomfort» als beim Serienmodell. Technisches Herzstück sind zweifach elektrisch verstellbare Stoßdämpfer, die der Fahrer auf Knopfdruck bedienen kann oder die wahlweise automatisch arbeiten. Für normales Reisetempo ist die weichere Einstellung gedacht, für schnelles Fahren die härtere Abstimmung. Das System kostet 5950 Euro.

Opel-Sondermodelle im Sechserpack

Rüsselsheim (dpa/tmn) - Leichtmetallräder, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer und getönte Fondscheiben: Diese Extras haben die «Design Edition»-Sondermodelle von Opel neben ihrer Serienausstattung an Bord. Die neue Linie bietet das Unternehmen für die Modelle Astra, Meriva, Zafira, Insignia, Antara und Vivaro Combi an. Die Preise beginnen bei 17 960 Euro für den Astra Design Edition. Das sind knapp 2000 Euro mehr als für das Basismodell fällig sind.

Lamborghini Gallardo LP 560-4 in zwei Farben

Sant'Agata Bolognese (dpa/tmn) - Schon in der Basisversion ist der Lamborghini Gallardo LP 560-4 ein Blickfang. Wer noch mehr Aufmerksamkeit braucht, kann sich für das neue Sondermodell «Bicolore» entscheiden. Kunden haben die Wahl zwischen fünf Lackierungen, die jeweils einen auffälligen Kontrast zum schwarzen Dach bilden. Unter der zweifarbigen Karosserie steckt ein V10-Motor mit 411 kW/560 PS, der das Auto in 3,7 Sekunden auf Tempo 100 beschleunigt und eine Höchstgeschwindigkeit von 325 km/h ermöglicht.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer