Neues Funbike Honda MSX 125
Die MSX 125 wiegt laut Honda nur knapp 102 Kilogramm - so wenig wie kaum eine andere Straßenmaschine ihrer Klasse. Foto: Honda

Die MSX 125 wiegt laut Honda nur knapp 102 Kilogramm - so wenig wie kaum eine andere Straßenmaschine ihrer Klasse. Foto: Honda

dpa

Die MSX 125 wiegt laut Honda nur knapp 102 Kilogramm - so wenig wie kaum eine andere Straßenmaschine ihrer Klasse. Foto: Honda

Offenbach (dpa) - Honda bringt mit dem Motorrad MSX 125 ein Modell für Einsteiger auf den Markt. Das Funbike soll ein vollwertiges Leichtmotorrad mit verkleinerten Ausmaßen sein.

Honda erweitert sein Motorradangebot um ein Funbike in der 125er-Klasse. Die Aufmachung der MSX 125 erinnert an eine Supermoto mit moderaten Federwegen. Laut dem Hersteller ist die kantig gezeichnete Maschine besonders wendig und leicht: Vollgetankt wiege sie nur knapp 102 Kilogramm.

Der im Stahlrahmen montierte Einzylinder-Viertakter mit Benzineinspritzung leistet 7 kW/10 PS und ist mit einem Vierganggetriebe kombiniert. Die Sitzhöhe beträgt 76,5 Zentimeter, der Tank fasst 5,5 Liter. Die MSX 125 soll Anfang Mai für 3175 Euro in den Handel kommen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer