E-City Nexus 8
Das Topmodell im neuen Trio von Peugeot: Bis zu 95 Kilometer soll das E-City Nexus 8 Sport mit einer Akkuladung schaffen.

Das Topmodell im neuen Trio von Peugeot: Bis zu 95 Kilometer soll das E-City Nexus 8 Sport mit einer Akkuladung schaffen.

Peugeot/dpa/tmn

Das Topmodell im neuen Trio von Peugeot: Bis zu 95 Kilometer soll das E-City Nexus 8 Sport mit einer Akkuladung schaffen.

Saarbrücken (dpa/tmn) - Peugeot bringt drei neue Elektrofahrräder auf den Markt. Die Modelle E-City Nexus 3, E-City Nexus 8 und E-City Nexus 8 Sport haben einen Aluminiumrahmen und je nach Ausführung eine Reichweite von 75 bis 95 Kilometer. Wie das Unternehmen mitteilt, gehören zur Basisausstattung ein variabler Lenker, eine einstellbare Federgabel und eine Nabenschaltung. Eine Beleuchtungsanlage mit Standlichtfunktion und Weißringreifen sollen für Sicherheit sorgen. Die Preise für die Nexus-Modelle beginnen bei 1799 Euro, das Nexus 8 Sport ist für 2099 Euro zu haben. Die Elektrofahrräder gibt es als 26- und 28-Zoll-Modelle mit verschiedenen Rahmenhöhen und Farben.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer