Mazda5 mit Dieselmotor
Sparsamer Mazda5: Den Schiebetüren-Van gibt es jetzt auch als 1,6-Liter-Diesel mit einem Verbrauch von 5,2 Litern.

Sparsamer Mazda5: Den Schiebetüren-Van gibt es jetzt auch als 1,6-Liter-Diesel mit einem Verbrauch von 5,2 Litern.

Mazda/dpa

Sparsamer Mazda5: Den Schiebetüren-Van gibt es jetzt auch als 1,6-Liter-Diesel mit einem Verbrauch von 5,2 Litern.

Leverkusen (dpa/tmn) - Mazda erweitert die Motorenpalette der im Herbst 2010 eingeführten neuen Mazda5-Generation. Ab sofort stehe für den Schiebetüren-Van auch ein 1,6-Liter-Diesel mit 85 kW/115 PS zur Auswahl, teilte der japanische Autohersteller in Leverkusen mit.

Der Selbstzünder beschleunigt den Siebensitzer in 13,7 Sekunden auf Tempo 100 und ermöglicht eine Höchstgeschwindigkeit von 180 km/h. Den Verbrauch gibt Mazda mit 5,2 Litern, den CO2-Ausstoß mit 138 g/km an. Damit ist der Diesel laut Hersteller um etwa 15 Prozent sparsamer als der 2,0-Liter-Motor in der Vorgängergeneration. Den Preis für das Fahrzeug gibt Mazda mit mindestens 22 790 Euro an.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer