SsangYong Rexton
Der Ssang Yong Rexton ist ab 24 990 Euro erhältlich. Foto: SsangYong

Der Ssang Yong Rexton ist ab 24 990 Euro erhältlich. Foto: SsangYong

dpa

Der Ssang Yong Rexton ist ab 24 990 Euro erhältlich. Foto: SsangYong

Kerpen (dpa/tmn) - Der koreanische Autobauer SsangYong hat sein SUV-Modell Rexton optisch und technisch überarbeitet. Details zum Siebensitzer hat der Hersteller bekannt gegeben.

Unter der Haube des überarbeiteten SsangYongs Rexton ist ein kleinerer Motor montiert: Der 2,0 Liter große Vierzylinder-Diesel entwickelt den Unternehmensangaben nach 114 kW/155 PS und kommt im Basismodell mit Heckantrieb und Handschaltung auf einen Normverbrauch von 7,3 Litern (CO2-Ausstoß: 193 g/km). Zur Grundausstattung des Rexton W gehören zum Beispiel Klimaautomatik, 12-Volt-Steckdosen und Scheibenwischerenteiser. Wegen der geänderten Motorisierung und der Aufpreispflicht für Automatikgetriebe und Allrad ist der Einstiegspreis um 9000 Euro auf 24 990 Euro gesunken.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer