Neunte Civic-Generation
Konkreter Ausblick auf die neunte Generation: Eine neue Studie des Kompakten Civic soll dem kommenden Serienmodell schon sehr ähnlich sein.

Konkreter Ausblick auf die neunte Generation: Eine neue Studie des Kompakten Civic soll dem kommenden Serienmodell schon sehr ähnlich sein.

Geiger/dpa/tmn

Konkreter Ausblick auf die neunte Generation: Eine neue Studie des Kompakten Civic soll dem kommenden Serienmodell schon sehr ähnlich sein.

Detroit (dpa/tmn) - Honda bereitet den Generationswechsel des Civic vor. Als konkreten Ausblick auf die neunte Generation des Kompaktwagens hat der japanische Hersteller nun zwei Studien enthüllt.

Die auf der North American International Autoshow (NAIAS, 10. bis 23. Januar) in Detroit präsentierten Modelle sollen sich nur marginal von der zum Frühjahr angekündigten Serienversion unterscheiden. Neben dem Feinschliff beim Design haben sich die Japaner vor allem auf eine Senkung des Verbrauchs konzentriert. Konkrete Werte nannte Honda jedoch noch nicht. Zumindest in den USA soll es den Wagen neben Benzinmotoren auch mit Erdgas- und einem Hybridantrieb geben, bei dem Honda erstmalig auf Lithium-Ionen-Akkus setzt. Wann und mit welcher Technik der neue Civic auf den europäischen Markt kommt, teilt der Hersteller noch nicht mit.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer