Frauen stehen auf knuffige Kleinwagen wie zum Beispiel den Fiat 500 - hier in der neuen «L»-Ausgabe in Detroit. Foto: Uli Deck
Frauen stehen auf knuffige Kleinwagen wie zum Beispiel den Fiat 500 - hier in der neuen «L»-Ausgabe in Detroit. Foto: Uli Deck

Frauen stehen auf knuffige Kleinwagen wie zum Beispiel den Fiat 500 - hier in der neuen «L»-Ausgabe in Detroit. Foto: Uli Deck

dpa

Frauen stehen auf knuffige Kleinwagen wie zum Beispiel den Fiat 500 - hier in der neuen «L»-Ausgabe in Detroit. Foto: Uli Deck

Duisburg (dpa/tmn) - Sie sind klein, rund und sparsam: Fiat 500, Ford Ka und Hyundai i10 sind beliebte Wagen - besonders bei Frauen, welche beim Autokauf insgesamt in der Minderheit sind.

Die beliebtesten Frauenautos des Jahres 2012 sind die Kleinwagen Fiat 500, Ford Ka und Hyundai i10. Wie das CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen ermittelte, betrug der Frauenanteil an den Neuzulassungen dieser Modelle jeweils gut 61 Prozent.

Im vergangenen Jahr wurden in Deutschland fast 1,18 Millionen Neuwagen von privaten Autokäufern zugelassen, davon entfielen nur 393 200 auf Frauen. Der Anteil von 33,4 Prozent ist seit Jahren nahezu unverändert, berichtet das CAR-Institut. Frauen unter 30 Jahren hatten 2012 besonders wenig Interesse an Neuwagen: Auf sie wurden nicht einmal 41 000 neue Autos zugelassen.

Leserkommentare


() Registrierte Nutzer