Akku aufladen

Auto nach Starthilfe rund eine halbe Stunde fahren

Wurde das Licht angelassen oder sind Türen und der Kofferraum nicht richtig geschlossen worden, kann es zu einer kompletten Entladung der Batterie führen. Nach der erfolgreichen Starthilfe, sollte man mit dem Auto eine größere Runde drehen. mehr

Aus zweiter Hand

Eigentlich ganz groß: Der VW Touareg als Gebrauchter

Als die Niedersachsen 2002 der Touareg auf den Markt brachten, trat VW ins SUV-Zeitalter ein. Dass der vornehme Geländewagen nicht ganz so erfolgreich wurde wie der Tiguan, liegt nicht allein am hohen Preis. mehr

Auto

Was ist der Unterschied zwischen Parken und Halten?

Wann ist Parken wirklich Parken? Oder wann hält man nur oder wartet? Die wichtigsten Regelungen der Straßenverkehrs-Ordnung kennt jeder Autofahrer. Doch der Teufel steckt im Detail. mehr

Auto

Neue Autos 2018: Vor allem Geländewagen kommen

Weil die Nachfrage nach SUVs weiter steigen soll, wächst auch das Angebot. Das Autojahr 2018 wird wieder im Zeichen des SUVs stehen. Aber wenigstens unter der Haube tut sich etwas. Und ein paar Neuheiten für die anderen Segmente gibt es ja auch noch. mehr

Auto

Was sich für Autofahrer und Radler 2018 ändert

Das Jahr 2018 bringt für Auto- und Fahrradfahrer einige Änderungen mit sich, unter anderem bei der Abgasuntersuchung und den Winterreifen. Radler können nun auch im ICE ihr Zweirad mitnehmen, müssen sich aber bei der Beleuchtung auf Neuerungen einstellen. mehr

Auto

Leuchtsterne und blinkende Tannenbäume sind im Auto tabu

Weihnachtsfans wollen auch im Auto nicht auf die festliche Stimmung verzichten. Blinkende Ausschmückungen im Wagen gefährden allerdings die Verkehrssicherheit und sind verboten. mehr

Auto

Erstmals mit Allrad verfügbar: Ford überarbeitet EcoSport

Kontrastfarben außen, ein großer Bildschirm innen: Ford hat den EcoSport aufgefrischt. Das neue Modell wird ab Ende Februar erhältlich sein. Ab Sommer gibt es den EcoSport erstmals auch mit einem Allradantrieb. mehr

Auto

DS7 Crossback kommt Ende Februar ab 31 490 Euro

Er ist ein SUV ohne Allrandantrieb: Der DS7 Crossback wird Ende Februar bei den Händlern stehen. Als Motoren stehen dann zwei Diesel und ein Benziner zur Auswahl. Später soll noch ein Plug-in-Hybrid hinzukommen. mehr

Testberichte

Ssangyong Rexton im Test: Komfortabler Koloss aus Korea

Berlin (dpa-infocom) - Jetzt müssen Hyundai Santa Fe, Kia Sorento und Renault Koleos aufpassen. Denn nach Jahren des Dornröschenschlafs wacht Ssangyong - der vierte der koreanischen Automobilhersteller - so langsam auf und wagt sich mit dem neuen Rexton in die gehobene Mittelklasse. Der neue... mehr

Verkehrs-Recht

Anlieger frei: Autofahrer müssen Ziel angeben

Oldenburg (dpa/tmn) - Ist bei einem Straßenabschnitt der Durchgangsverkehr verboten, ist auch ein «Anlieger frei»-Schild kein Freibrief. Denn im Zweifel müssen Autofahrer ihr Ziel preisgeben, ansonsten droht ihnen ein Bußgeld. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Oldenburg hervor. Im... mehr

Auto-ABC

In der Spur bleiben: Wie funktioniert ein Stoßdämpfer?

Essen (dpa/tmn) - Stoßdämpfer sind für ein sicheres Fahren unverzichtbar. Ihre Hauptaufgabe: Während der Fahrt Schwingungen der Karosserie abzufangen und damit zu verhindern, dass das Fahrzeug aufschaukelt. So kann es sicheren Kontakt zum Boden halten und in der Spur bleiben, erklärt der Tüv Nord.... mehr

Anzeige

Aktuelle Sonderthemen

Aus zweiter Hand

Der Mazda2 bewährt sich im Langzeitcheck

Berlin (dpa/tmn) - Der Mazda2 teilt sich viel Technik mit dem Ford Fiesta. Und wer dessen gute Mängelbilanz kennt, darf für den Kleinwagen der japanischen Marke Ähnliches annehmen. Die Erwartungen werden nicht enttäuscht: Der Kleinwagen schneidet bei der Kfz-Hauptuntersuchung (HU) sogar noch besser... mehr

Liebhaber-Autos

Puch Pinzgauer: Ackergaul für Arbeit und Abenteuer

Graz (dpa/tmn) - Er ist ein durch und durch österreichischer Geländewagen, der zumindest abseits der Straße über alle Zweifel erhaben ist: der Puch Pinzgauer. Der wurde als großer Bruder des noch rustikaleren Puch Haflingers ursprünglich für die Armee entwickelt und erschien 1971. Ihre Antwort auf... mehr

Anzeige

Aktuelle Angebote

Anzeige

Aktuelle Prospekte

Anzeige

VIDEOS AUTO


Anzeige
Anzeige

Die WZ in Sozialen Netzwerken

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG