Bahnverkehr nach "Friederike": Welche Züge fahren und welche nicht

Nach dem Orkan «Friederike» kommt NRW langsam wieder zur Ruhe, die ersten Züge rollen wieder. Viele Bahnen fallen aber weiterhin aus. Worauf sich Pendler und Reisende einstellen müssen, erfahren Sie hier. mehr

Wuppertaler Steuerfahnder wechseln auf die Gegenseite

Zwei erfahrene Mitarbeiter des Wuppertaler Finanzamts wechseln die Seiten und gehen zur Anwaltsfirma Deloitte Legal. Die SPD sieht Schikanen der Landesregierung als Ursache. mehr

Lobbyismus: WDR bewirtet NRW-​Abgeordnete vor neuem WDR-​Gesetz

Bevor die Landesregierung eine Änderung des WDR-Gesetzes in erster Lesung in den Landtag eingebracht hat, hat der WDR die Abgeordneten zum „parlamentarischen Abend“ eingeladen und bewirtet. mehr 1

Nach „Friederike“: Welche Versicherung bei Sturmschäden zahlt

Das Orkantief verursachte vielerorts Schäden an Gebäuden und brachte Pendler in Bedrängnis, da der Bahnverkehr zum Erliegen kam. mehr

Kreis Viersen

Mann (54) tot in Wohnwagen gefunden - Polizei geht von Gewaltverbrechen aus

Ein 54-jähriger Mann ist auf einem Campingplatz in Niederkrüchten von seiner Lebensgefährtin tot aufgefunden worden.

Kommentar

Weckruf der Industrie zum Klimaschutz

Ekkehard Rüger

Fotogalerie

"Friederike" wütet über NRW - Orkan bringt Zerstörung

Orkantief "Friederike" hat in großen Teile in NRW für Zerstörung gesorgt. Am späten Donnerstagvormittag traf der Sturm ganz NRW mit voller Wucht. mehr

Politik

Beim SPD-Parteitag hängt viel von Martin Schulz‘ Rede ab – und von seinen Ministerambitionen

600 Delegierte der SPD plus 45 Vorstandsmitglieder entscheiden am Sonntag, ob die Partei in förmliche Koalitionsverhandlungen mit der Union einsteigt. mehr

Social Media

Hotel in Dublin verbannt Social Media Blogger

Ein britischer Hotelbesitzer veröffentlicht eine E-Mail Anfrage einer Bloggerin. Für einen gratis Aufenthalt will sie auf ihrem YouTube-Kanal Werbung für das Hotel machen. Der Hotelier regiert empört. mehr

Borussia Mönchengladbach

Oxford-Rückkehr nach Gladbach fast perfekt

Der Rückholpoker zwischen Fußballbundesligist Borussia Mönchengladbach und dem englischen Premier League Klub West Ham United um Defensivtalent Reece Oxford steht vor dem Ende. Der 19-Jährige dürfte demnach mit großer Wahrscheinlichkeit noch einmal das Trikot der Fohlen-Elf überstreifen. mehr

Urteil gefallen

Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf

Neun Todesopfer, eine Stadt in Panik: Der Amoklauf eines Schülers hat im Juli 2016 München schwer getroffen. Der Täter erschoss sich selbst und kann nicht zur Verantwortung gezogen werden. Der Verkäufer der Tatwaffe soll nun jahrelang ins Gefängnis. mehr

A46

Sicherheitsdurchsage verunsichert Autofahrer im Werstener Tunnel

Bilden Sie eine Rettungsgasse. Stellen Sie den Motor ab. Es besteht Lebensgefahr: Diese automatischen Durchsage verunsicherte am Freitag zahlreiche Autofahrer im Werstener Tunnel. Viele besorgte Verkehrsteilnehmer wandten sich daraufhin an die Polizei. mehr

Sturm-Bilanz

Sturm "Friederike": Drei Tote und mehr als 60 Verletzte in NRW

Stundenlang zieht Orkan «Friederike» über NRW hinweg. Es ist der heftigste Sturm seit mehr als zehn Jahren. Drei Menschen kommen ums Leben. Auch am Freitagmorgen muss mit Zugausfällen im Regionalverkehr gerechnet werden. mehr

Schalker Nationalspieler

Goretzka als neue Bayern-«Attraktion» - Vertrag bis 2022

Der FC Bayern schnappt sich den nächsten deutschen Nationalspieler, der FC Schalke muss mal wieder den Abgang einer Schlüsselfigur verkraften. Bayern-Trainer Heynckes stuft den Transfercoup aus mehreren Gründen als wichtig ein. mehr

Panorama

Stürmische Geburt: Junge kommt wegen Orkan im Auto zur Welt

Der Orkan «Friederike» hat zwar den Wagen seiner Eltern, aber nicht den kleinen Anton aufhalten können: In einem Auto hat eine Frau in Köln ihr Baby zur Welt gebracht. mehr

Bei Luftangriff in Syrien

Deutscher IS-Terrorist Cuspert soll getötet worden sein

Totgesagt wurde der Islamist, IS-Mann und Ex-Rapper Cuspert schon mehrfach. Aus Sicherheitskreisen wurden die Berichte aber nie bestätigt. Jetzt gibt es erstmals eine Art «Nachruf». mehr

Vor Sonderparteitag

SPD: GroKo-Befürworter trommeln für Koalitionsgespräche

Die Union würde gerne mit der SPD regieren - aber gilt das auch umgekehrt? Ob es überhaupt zu Koalitionsgesprächen kommt, entscheidet der SPD-Parteitag am Sonntag. Die Anhänger legen sich ins Zeug. mehr

Lokales

  • Borussia Mönchengladbach
  • Fortuna Düsseldorf
  • Wuppertaler SV
  • KFC Uerdingen
  • Krefeld Pinguine
  • DEG
  • BHC

Thema des Tages

Die Tandems der deutsch-französischen Freundschaft

Berlin/Paris (dpa) - Seit der Unterzeichnung des Élysée-Vertrags vor 55 Jahre haben deutsche Bundeskanzler und französische Staatspräsidenten Akzente in der Partnerschaft der beiden Länder gesetzt: KONRAD ADENAUER (1949-1963) und CHARLES DE GAULLE (1959-1969) unterzeichnen im Januar 1963 nur 18... mehr

Politik

Wuppertaler Steuerfahnder wechseln die Seiten - Bremste Landesregierung die Beamten?

Wuppertal. Die Steuerfahndung Wuppertal hat in der Vergangenheit mit spektakulären Fällen für Aufsehen gesorgt. Doch nun verliert die Ermittlergruppe wichtigen Experten. Sandra Höfer-Grosjean und Volker Radermacher, beides führende Köpfe der Wuppertaler Steuerfahndung, haben am vergangenen... mehr

Panorama

500 Millionen Euro Schaden verursacht Orkantief "Friederike"

Berlin. Das Orkantief «Friederike» hat nach einer Schätzung des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) einen versicherten Schaden von rund 500 Millionen Euro verursacht. Damit liege «Friederike» deutlich hinter «Kyrill», teilte der GDV am Freitag mit. «Kyrill» hatte vor genau... mehr

Sport

Peiffer bei Olympia-Generalprobe Sprint-Dritter - Bö siegt

Antholz (dpa) - Mit einer perfekten Schießleistung hat es Arnd Peiffer im letzten Biathlon-Sprint vor Olympia als Dritter erstmals in diesem Winter auf das Podest geschafft. «Das Schießen macht mich ein bisschen stolz. Läuferisch war es aber nicht mein bester Tag», sagte der ehemalige Weltmeister... mehr

Wirtschaft

Thyssenkrupp-Chef unter Druck: Schlagabtausch mit Großaktionär

Essen. Vor der Hauptversammlung des Industrie- und Stahlkonzerns Thyssenkrupp hat sich Konzernchef Heinrich Hiesinger einen Schlagabtausch mit dem schwedischen Großaktionär Cevian geliefert. In einem Interview konterte er die seit Wochen andauernde Kritik des Investors, der mit einem Anteil von... mehr

Kultur

Große Werkschau für Baselitz in Basel

Basel (dpa) - Zu seinem 80. Geburtstag würdigt die Fondation Beyeler in Riehen bei Basel den deutschen Maler Georg Baselitz mit einer großen Werkschau. Bis zum 29. April sind 81 Gemälde und zwölf Skulpturen aus sechs Schaffensjahrzehnten zu sehen. Darunter sind neben neuen Werken auch solche, die... mehr

Gesellschaft

Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist schwanger

Wellington (dpa) - Die jüngste Regierungschefin der internationalen Politik erwartet Nachwuchs: Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern ist im vierten Monat schwanger. Das erste Kind der 37-Jährigen und ihres Lebensgefährten Clarke Gayford soll im Juni zur Welt kommen. «Wir sind beide richtig... mehr

Multimedia

«Age of Empires Definitive Edition» kommt am 20. Februar

München (dpa/tmn) - Bessere Grafik, Online-Multiplayer und mehr Story: Die modernisierte Version des Strategie-Klassikers «Age of Empires» (1997) erscheint am 20. Februar für Windows 10 PC. Das hat Microsoft bekanntgegeben. Das Spiel beinhaltet einen kompletten Nachbau von Spielmechanik,... mehr

Auto

Bei Gebrauchtwagenkauf auf ESP und Crashtest-Urteil achten

Stuttgart (dpa/tmn) - Eine sogenannte Fahrdynamikregelung, auch bekannt als ESP, erhöht die Fahrsicherheit eines Autos enorm. Vor dem Jahr 2014 zugelassene Fahrzeuge hatten dieses Assistenzsystem aber zumindest in den unteren Fahrzeugklassen nicht unbedingt serienmäßig an Bord. Interessenten... mehr

Reise

Wasserknappheit in Kapstadt hat kaum Folgen für Urlauber

Kapstadt (dpa/tmn) - Der akute Wasserknappheit in Kapstadt hat derzeit kaum Auswirkungen auf Urlauber in der südafrikanischen Metropole. Die Anwohner sind dazu angehalten, im Laufe eines Tages nur noch maximal 87 Liter Wasser zu verwenden. Doch Hotels und Gasthäuser sowie Restaurants seien weiter... mehr

Ratgeber

Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren

Offenbach (dpa/tmn) - Gleich einige schöne Gehölze aus dem Garten lassen sich im Februar vermehren. So können von Ranunkelstrauch (Kerrie), Hartriegel (Cornus), Forsythie und Sommerflieder (Buddleja) Steckhölzer gewonnen werden. Die Experten der Zeitschrift «Mein schöner Garten» (Ausgabe Februar)... mehr



Unwetterkarte für NRW


Nähere Informationen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kommentar

Vier Monate Gewöhnung an die AfD

Werner Kolhoff

Fotogalerie

So wütete Sturmtief "Friederike" in Wuppertal

Sturmtief "Friederike" sorgte auch in Wuppertal für Verwüstung. Mit Spitzengeschwindigkeiten von bis zu 120 Studenkilometern fegte der Orkan über die Stadt hinweg. Die B7 in Barmen musste für Fußgänger und Fahrzeuge teilweise gesperrt werden. mehr



WZ-Dating

Fotogalerie

Was vom Air Berlin-Inventar versteigert wurde

100 Euro für einen Kaffeebecher, 1000 Euro für einen Servierwagen. In Kartons stapelt sich knapp eine Tonne roter Schokoladenherzen, die schon fast zum Symbol der Air-Berlin-Insolvenz geworden sind. Das Inventar der Pleite-Airline Air Berlin wird versteigert – eine hochemotionale Angelegenheit. mehr

Fotogalerie

KFC gewinnt Testspiel gegen St. Tönis

Der KFC Uerdingen kommt beim Test gegen Teutonia St. Tönis nur schwer ins Spiel. Der Gastgeber geht sogar in Führung. mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

AKTUELLE VIDEOS


Fotogalerie

Dschungelcamp 2018: Das sind die „Stars“, die da raus wollen

Diese zwölf Promis gehen in diesem Jahr an den Start und kämpfen im australischen Urwald um die Dschungelkrone. mehr

Fotogalerie

Scheune brennt ab - Pferde überleben

Bei einem Scheunenbrand in Willich Dickerheide sind mehrere Pferde vor dem Tod in den Flammen bewahrt worden. Windböen hatten die Löscharbeiten der Feuerwehr allerdings erschwert. mehr

KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG