Die Westdeutsche Zeitung ist eine der großen Regionalzeitungen Deutschlands und erscheint im Verlag Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG, einem Medienunternehmen im Bereich der Städtelandschaft Düsseldorf, Wuppertal und Krefeld. Sie erscheint in ihrem Verbreitungsgebiet mit einer täglichen Druckauflage von rund 85.000 Exemplaren, die sich auf zahlreiche Lokalausgaben verteilen.

Der Verlag bietet neben dem „Flaggschiff“ Westdeutsche Zeitung eine breite Palette publizistischer Leistungen an. Das Unternehmen ist u.a. am Verlag des Düsseldorf-Express, Prisma und Hörfunksendern beteiligt. Zusammen mit dem Solinger Tageblatt und dem Remscheider Generalanzeiger wird der überregionale Teil publiziert und ein gemeinsamer Anzeigenteil unter Westdeutsche Zeitung plus angeboten. Zudem ist die WZ Partner und Mitglied der nationalen Vermarktungsallianz SCORE MEDIA GROUP.

WZ.de, der Internet-Auftritt der Westdeutschen Zeitung, gehört zu den meist gelesenen regionalen Nachrichten-Angeboten in Deutschland. Die mobile Version ist für immer mehr Menschen erste Wahl. Das WZ E-Paper, die digitale Ausgabe der Westdeutschen Zeitung, ist bereits ab 22 Uhr am Vorabend abrufbar. Erhältlich ist das WZ E-Paper auf www.wz-digital.de sowie im App-Store für alle iOS und im Play-Store für alle Android Endgeräte.

Pers. haft. Gesellschafterin: Westdeutsche Zeitung Verwaltungsgesellschaft mbH ∙ Sitz Wuppertal
Vorsitzender des Aufsichtsrates: Hans-Georg Roth
Geschäftsführer: Kersten Köhler

Haben Sie Fragen...


WZ-Stellenangebote