Nachrichten zum Anfassen: Die Westdeutsche Zeitung

Die Westdeutsche Zeitung ist eine der großen Regionalzeitungen Deutschlands und erscheint im Verlag Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG. Sie ist ein wichtiges Sprachrohr der Region und ein zuverlässiger Werbepartner. Die WZ erscheint im Bereich der Städtelandschaft Wuppertal, Düsseldorf und Krefeld und erreicht 302.000 Leser täglich (lt. MA 2017).



Westdeutsche Zeitung plus
(lt. MA 2017)


437.000 Leser pro Ausgabe

48 % unserer Leser sind zwischen
30 und 59 Jahre alt.

33 % haben Abitur/Hochschulreife/
abgeschlossenes Studium.

47 % der Leser wohnen im eigenen Haus
oder besitzen eine Eigentumswohnung.

56 % der Leser verfügen
über ein Haushaltsnettoeinkommen von
2.500,- € und mehr.

Reichweiten


Ausgabe . Leser pro Ausgabe*
WZ Plus . 437.000
WZ plus mit D EXPRESS . 491.000
WZ . 302.000
WZ mit D EXPRESS . 366.000
Region Wuppertal . 159.000
Region Düsseldorf . 51.000
Region Krefeld . 88.000
Solinger Tageblatt . 40.000
Remscheider General-Anzeiger . 78.000


Angaben zu WZ, WZ plus, ST und RGA sind inkl. ePaper
* Ab 14 Jahre / im jeweiligen Verbreitungsgebiet


1) Print Reichweiten, MA 2017, Westdeutsche Zeitung plus (Westdeutsche Zeitung, Solinger Tageblatt und Remscheider General-Anzeiger)



Lokal, regional, weltweit: WZ Digital

Das Online-Portal wz.de ist die Adresse für aktuelle Meldungen, spannende Hintergründe und ausführliche Berichterstattungen – 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Hierbei stehen besonders die einzigartigen lokalen Inhalte aus dem Verbreitungsgebiet im Fokus, welche mit ihrer thematischen Vielfalt 960.000 Leser (lt. AGOF daily digital facts) aus ganz Deutschland im Monat.

Mit der mobilen Version von wz.de sind die User stets auf dem Laufenden und bestens informiert, unabhängig von Ihrem Standort.

Mit dem Datingportal www.wz-schatzsuche.de ist es für unsere Leser leicht, Singles in der eigenen Umgebung zu finden. Das Internet-Portal funktioniert überall, da die Seite sich an jedes Endgerät optimal anpasst.

Alle Traueranzeigen, Danksagungen und Jahresgedenken in der WZ werden auf unserem Trauerportal www.wz-trauer.de veröffentlicht, und stehen dort Angehörigen und Freunden als Ort der gemeinsamen Trauer zur Verfügung.

Anzeigen der Märkte Immobilien, Auto und Stellen werden immer auch auf dem Internetportal www.kalaydo.de - dem regionalen Findernet - veröffentlicht.

Mit ihren überregionalen und lokalen Facebook-Seiten steht die Westdeutsche Zeitung im direkten Austausch mit ihren Fans und Abonnenten.

Hier finden Sie alle Informationen zu unserer Online-Werbung.

Mediadaten 2018

PDF-Download >>

Mediadaten und Werbewelt



Kundenservice

Sie benötigen Hilfe bei der Anzeigengestaltung?
Hier gelangen Sie zu unseren Hilfestellungen-Videos.



Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken: