Fakten und Fälschungen

Putin investiert weitere Millionen in das Belügen der Franzosen

Denn Präsident Emmanuel Macron hat Angela Merkel als wichtigste europäische Führungsfigur abgelöst, und Frankreich ist Russlands direkter Gegner in Syrien. mehr

Fakten & Fälschungen

Wie das Trump-Lager sich an Hollywood-Ikone Meryl Streep rächt

So recht glaubt offenbar niemand Meryl Streep, dass ausgerechnet sie trotz jahrelanger Zusammenarbeit nichts von den Übergriffen Harvey Weinsteins auf Frauen in Hollywood gewusst haben will. mehr

Fakten & Fälschungen

Das Märchen vom gemobbten Rassisten-Kind

Haben Sie die herzerwärmende Geschichte des 11-jährigen Keaton Jones mitbekommen, der in einem Video seiner Mutter bittere Tränen über das Mobbing an seiner Schule vergoss, und daraufhin Unterstützung von Prominenten aus den ganzen USA erhielt? Es war einfach zu rührend schön um wahr zu sein. mehr

Fakten & Fälschungen

„Staatsbürgerkunde und digitale Kompetenz“ als Unterrichtsfach

Kein Fake - Schüler sollen lernen, echte Nachrichten von Nonsens zu unterscheiden. In 8000 Gymnasien wird das Unterrichtsfach eingeführt, im Internet werden Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt. mehr

Multimedia

Trump twittert - Neues aus dem Neandertal, 1600 Pennsylvania Avenue

US-Präsident Donald Trump twittert und liefert sich dann einen Schlagabtausch mit der britischen Premierministerin Theresa May. Und was macht Trumps Pressesprecherin Sarah Huckabee Sanders? Sie tritt in die Fußstapfen des geschassten Sean Spicer. mehr

Multimedia

Putins „RT“ ist in den USA nun offiziell „ausländischer Agent“

Mit der Maskerade, sich als Journalisten auszugeben und die Pressefreiheit zur Schädigung des Gastlandes zu missbrauchen, ist für die Mitarbeiter von Putins Propaganda-Firma „RT“ (früher Russia Today) zumindest in den USA jetzt Schluss. mehr

Multimedia

„Nepnieuws“ in neuer Dimension: Fälschung reagiert auf Fälschung

Das vielleicht schönste und lautmalerisch ansprechendste Wort für „Fake News“ haben die Niederländer: „nepnieuws“. Zum Thema veranstaltet das Pressemuseum der Niederlande eine recht sehenswerte Ausstellung. mehr

Die WZ in Sozialen Netzwerken

VIDEOS POLITIK


KONTAKT WESTDEUTSCHE ZEITUNG

  • Kontakt WZ
      Sie haben Fragen, Wünsche oder Anmerkungen an unsere Mitarbeiter? Dann melden Sie sich bei uns - wir freuen uns auf Ihr Feedback:

      Alle Ansprechpartner!

Die Westdeutsche Zeitung in Sozialen Netzwerken:


© Westdeutsche Zeitung GmbH & Co. KG